19201657 wurde das ursprüngliche Gebäude  ca. 50 Jahre nach Neugründung des Fleckens Hülchrath errichtet.

Das stattliche Bürgerhaus diente unter anderem als Wohnung eines Hülchrather Amtsdieners mit Familie.

In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde das Gebäude wegen der schlechten Bausubstanz neu errichtet. Die Konturen des Giebels wurden maßstabsgerecht übernommen.

Heute dient es als Wohngebäude für mehrere Familien.

 

 „Dorfgemeinschaft Hülchrath" / September 2005

 

Forum

Infrastruktur in Hülchrath

Zum Seitenanfang