Soweit sind wir noch nicht, aber wir arbeiten fleißig daran und wer weiß ... !

Im Rahmen der Jugendarbeit der Dorfgemeinschaft Hülchrath wird weiter fleißig gewerkelt und musiziert. Das Feiern soll auch nicht zu kurz kommen, aber dazu später mehr.

Dank einer großzügigen Spende der Fa. ENUS aus Niederzier bei Düren, ist die Musikabteilung der Jugendarbeit nun stolze Besitzerin dreier nagelneuer Gitarren.

Hierüber freuen wir uns besonders, da man als Anfänger auf diesem Instrument ja noch nicht genau weiß, ob es das Richtige ist. Somit können wir jetzt denjenigen in unserem Gitarrenkurs leihweise eine Erprobungsgitarre zur Verfügung stellen. Merken die Schüler nach einer Weile, dass dieses genau ihre Musikrichtung und Instrumentierung ist, können sie sich ein eigne Gitarre kaufen, wünschen oder schenken lassen.

Diese Instrumente machen unsere Arbeit nun noch erfolgreicher. An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an die Firma:

Energie aus Natur und Sonne

 

Die Musikalische Abteilung ist aber nicht nur auf der Gitarre aktiv. Es wird auch mittlerweile kräftig gesungen und die „Fankurve“ wird auch immer größer. „Fankurve“? Nun ja, nicht alle Teilnehmer versuchen sich an dem Instrument oder der eigenen Stimme. Es gibt auch immer wieder interessierte Besucher, welche einfach dabei sein und zuhören wollen.

Die Altersklassen bewegen sich im Übrigen mittlerweile zwischen 8 und 50 Jahren, und wir haben drei Gruppen gebildet. Jugendarbeit altersübergreifend, so haben wir uns das in hier in Hülchrath vorgestellt.

Nur Hülchrath?. Das stimmt nun auch wieder nicht ganz. Es schließen sich auch schon einige Jugendliche aus unseren Nachbardörfern an. So soll es sein und wir haben viel Freude dabei. Wer Lust hat mit zu machen, nur zu meldet Euch.

Zum Thema feiern, wie Anfangs versprochen, nun noch einige Ankündigungen.

Auch in diesem Sommer wollen wir wieder wie im letzten Jahr ein Zeltwochenende auf den Schlosswiesen veranstalten. Der Termin wird noch in Kürze bekanntgegeben.

Auf jeden Fall gibt es dabei viel selbst gemachte Musik.

Bis dahin:

„Net kalle, ... donn“.

(April 2010)

Das Team Jugendarbeit in der Dorfgemeinschaft Hülchrath

 

Forum

Infrastruktur in Hülchrath

Zum Seitenanfang