Die „Schloss-Stadt Hülchrath“ beteiligt sich seit 1977 am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.

Der Wettbewerb wird vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen alle drei Jahre ausgeschrieben.

Seit 1961 ist der Dorfwettbewerb ein Motor für die dörfliche Entwicklung in Nordrhein-Westfalen.

Heute stehen die nachhaltige Entwicklung und das bürgerschaftliche Engagement stärker als früher im Vordergrund, daher wurde das ursprüngliche Motto "Unser Dorf soll schöner werden" durch das obige Motto abgelöst.

Ziel des Wettbewerbs ist es, die vielfältigen Funktionen der Dörfer darzustellen, vorbildliche Beispiele zu präsentieren und dadurch Anreize für die weitere Entwicklung des ländlichen Raums zu geben.

Teilnahmeberechtigt sind in Nordrhein-Westfalen:

- räumlich geschlossene Gemeindeteile (Dörfer) mit vorwiegend dörflichem Charakter und mit bis zu 3.000 Einwohnern.

Organisiert und begleitet wurden die Bewertungsveranstaltungen auf Kreisebene bis 2002 von Mitgliedern der „St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Hülchrath 1348 e.V.“. Auf Kreisebene erzielten unser Dorf mehrmals vordere Plätze und wurde 2002 zum ersten mal Kreissieger. Ende 2002 erfolgte daher auf „Schloss Hülchrath“ die spontane Gründung des Arbeitskreis „Unser Dorf“ in dem Vertreter örtlicher Vereine und interessierte Bürger mitarbeiten.

Im Landeswettbewerb 2003 erzielte die „Schloss-Stadt Hülchrath“ eine:

Bronzeplakette des „NRW-Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz“

und den

Sonderpreis Denkmalpflege der „Nordrhein-Westfalen-Stiftung; Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege“.

 

Motiviert durch diesen Erfolg, wurde 2004 die „Dorfgemeinschaft - Hülchrath“ gegründet. 2005 wurde die „Schloss-Stadt Hülchrath“ überraschend erneut Kreissieger.

Im Landeswettbewerb 2006 erhielt die „Schloss-Stadt Hülchrath“ eine:

Silberplakette des „NRW-Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Nach dem 3. Kreissieger-Titel 2008 vertrat die „Schloss-Stadt Hülchrath“ den Rhein-Kreis Neuss 2009 erneut im Landeswettbewerb.

Im Landeswettbewerb 2009 erhielt die „Schloss-Stadt Hülchrath“ eine:

Bronzeplakette des „NRW-Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

2011 erzielte die „Schloss-Stadt Hülchrath“ den 4. Kreissieger-Titel in Folge und vertrat den Rhein-Kreis Neuss 2012 erneut im Landeswettbewerb.

Im Jahr 2011 haben sich auf Kreisebene 878 Dörfer aus ganz Nordrhein-Westfalen am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beteiligt.

Auf Landesebene wurden 50 Dörfer im gesamten Bundesland von der Landesbewertungskommission besucht und bewertet.

Im Landeswettbewerb 2012 erhielt die „Schloss-Stadt Hülchrath“ zum zweiten mal eine:

Silberplakette des „NRW-Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Das Ziel der „Dorf - Gemeinschaft - Hülchrath“ ist es, „Unser Dorf“ und seine Umgebung in Ihrer attraktiven Eigenart zu erhalten und für die Zukunft weiter zu entwickeln. Dabei hilft das bereitwillige Engagement der Bürger, die gute Zusammenarbeit von Dorf und Schloss sowie die verständnisvolle Unterstützung seitens der Stadt Grevenbroich und des Rhein-Kreis Neuss.

Forum

Infrastruktur in Hülchrath

Zum Seitenanfang