Hülchrath macht seine eigene Jugendarbeit

Vor geraumer Zeit, das heißt im Sommer 2007 wurde innerhalb der Dorfgemeinschaft Hülchrath, auch aus Mangel an städtischen Angeboten, eine eigene Arbeitsgruppe, Kinder- und Jugendförderung gegründet. Der Dorfgemeinschaft Hülchrath sind die Kinder und Jugendlichen in ihrem Dorf, aber auch aus den umliegenden Ortschaften ein besonderes Anliegen.

Die ersten gemeinsamen Treffen im Rahmen unserer Hülchrather Jugendarbeit fanden 2007 auf Schloss Hülchrath statt. Viele Jugendliche aller Altersklassen kamen zusammen um gemeinsame Zukunftspläne zu schmieden.

Seit 2008 gibt es nun ein kontinuierliches Angebot in den Altersgruppen 5-18 Jahren. Diese Angebote werden mit den Jugendlichen erarbeitet um das „Wir-Gefühl“ zu stärken.

Diverse Kochkurse, Musikunterricht, Töpferangebote und Tagesausflüge oder auch ein gemeinsames Zeltwochenende auf Schloss Hülchrath gehören ebenso dazu wie auch der allseits beliebte Advendskalender hier in Hülchrath (siehe auch spezielle Rubrik auf dieser Internetseite)

Regelmäßige- aber auch spontan anberaumte Termine in unterschiedlichen Altersgruppen, sowie auch altersübergreifender Aktionen, bieten für Jeden etwas. Im Vordergrund stehen Angebote aus den Bereichen Spiel und Sport, Musik und Natur, sowie allg. Kreativität. Aber auch die Geselligkeit und die Solidarität sind ein wichtige Aspekte in unserer Konzeption. Diverse Kochkurse, Musikunterricht, Töpferangebote und Tagesausflüge oder auch ein gemeinsames Zeltwochenende auf Schloss Hülchrath gehören ebenso dazu wie auch der allseits beliebte Adventskalender hier in Hülchrath (siehe auch spezielle Rubrik auf unserer Internetseite). Dieses, mittlerweile im 2. Jahr stattfindende sehr beliebte Projekt entspringt auch unseren Jugendarbeitsaktivitäten.

Im Herbst 2008 gingen die Hülchrather Kinder und Jugendlichen zu Ihren Familien mit dem Wunsch, ein Fenster ihres Hauses oder ihrer Wohnung zur Adventszeit schmücken zu dürfen. Daraus ist mittlerweile in Hülchrath ein schöner Brauch entstanden, und auch in 2009 trafen sich in der Adventszeit allabendlich viele Hülchrather Kinder und Erwachsene zum Plausch und Punsch an einem festlich geschmückten Adventsfenster in Hülchrath. Insbesondere neu hinzugezogene Mitbürger in Hülchrath nutzen diese Gelegenheit um die Menschen unseres schönen Dorfes kennenzulernen.

Für die Zukunft sollen weitere Workshops altersstrukturübergreifend angeboten werden. Z.B. sollen Tanz, Modellbau oder „Styling for Girl's“ stattfinden, zeitlich begrenzt, mit einer angemeldeten und begrenzten Teilnehmerzahl. Ein Gitarrenworkshop findet mit großer Begeisterung und Teilnehmerzahl bereits seit ca. einem halben Jahr statt. Weitere Planung und Termine werden in den neuen „Infokästen“ in Hülchrath und auf der neuen Internetseite http://www.schloss-stadt-huelchrath.de/ bekannt gegeben.

Neben der Dorfgemeinschaft wird das Projekt Jugendarbeit auch finanziell von der Kath. Pfarrgemeinde und der Schützenbruderschaft unterstützt. Dadurch bekommt gerade dieses Projekt eine „innerdörfliche Dimension“ über die Grenzen hinaus.

Jugend verbindet, Jugend ist unsere Zukunft.

Die Stadt Grevenbroich gestattet uns die Nutzung von Räumlichkeiten der Kindertagesstätte und der Turnhalle in Hülchrath. Hierüber sind wir sehr dankbar.

Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Aktionen mit unseren Kinder und Jugendlichen, und wir freuen uns aber auch über Eure/Ihre engagierte Unterstützung bei diesem Ehrenamt.

Freiwillige Mitarbeiter können sich gerne bei den Ansprechpartnern des Arbeitskreises "Unser Dorf" melden.

"Net kalle, ... donn“

(Oktober 2009)

Forum

Infrastruktur in Hülchrath

Zum Seitenanfang